Die Ersatzteilnummern lehnen sich eng an die Original ET Nummern von BMW an.

OEM Teile:

Die Nummern beginnen mit OE

OEM Teile gebraucht:

Gebrauchte OEM Teile können dank internationaler Kontakte auf Kundenwunsch häufig besorgt werden. Sie sind jedoch nicht retournierbar und es besteht weder Gewährleistung noch Garantie. Unter Umständen wird auch eine Anzahlung verlangt.

Aufbereitete Gebrauchtteile:

Die Nummern beginnen mit RM und sind nur im Austausch erhältlich.
Es wird grundsätzlich eine Pfandgebühr berechnet.
Rückerstattung erfolgt nach Erhalt des Altteiles.

Die Rücksendung muß innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware erfolgen. Eventuelle Ausnahmen können schriftlich vereinbart werden.

Fremdanbieter Teile:

Die Nummern beginnen mit TP. Es handelt sich ausschließlich um Qualitätsware namhafter deutscher oder europäischer Erstausrüster.

Nachgefertigte Teile:

Die Nummern beginnen mit RP.
Die Teile sind nicht unbedingt baugleich mit den Originalteilen, erfüllen jedoch den gleichen Zweck und sind in der Regel von besserer Qualität.

Rennsport Teile:

Die Nummern beginnen mit WP.
Wie allgemein üblich haben Rennsportteile KEINE Strassenzulassung. Dies sagt jedoch nichts über die Qualität aus, sondern ist ausschließlich den exorbitanten Prüf- und Zulassungsgebühren geschuldet.
Die Nutzung von Rennsportteilen geschieht auf eigene Gefahr.
Rennsportteile sind generell von jeder Garantie ausgeschlossen.
Eventuelle Reklamationen werden nach Ermessen des Verkäufers auf dem Kulanzweg bearbeitet.

 

Elektro- und elektronische Teile sind grundsätzlich von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.